Malwettbewerb 2018

Wie schon die Jahre zuvor führte die Raiffeisenbank Steinheim eG auch in diesem Jahr den 48. Internationalen Jugendmalwettbewerb durch, der dieses Mal unter dem Motto "Erfindungen verändern unser Leben" stand.

Daran teilgenommen haben Schüler der Klassen 1b), 2a), 2b), 3a), 3b), 4b) sowie 4c) der Hillerschule Steinheim.

Die örtliche Jury, bestehend aus Kunsterzieher Eckhard Kaiser und dessen Frau Käthe Kaiser, haben 6 Gewinnerbilder aus den zahlreich eingegangenen Werken ausgewählt.

Unser großer Dank gilt den Schülern für die Teilnahme und Herrn und Frau Kaiser für die Unterstützung in der Jury.

Die Siegerbilder wurden bereits zur Landesprämierung nach Stuttgart versandt.

Wir wünschen den Teilnehmern viel Glück für weitere Erfolge.


Auf dem Bild sehen Sie unsere Mitarbeiterin Anja Bolsinger von der Raiffeisenbank mit den glücklichen Gewinnern.

Mit der Raiffeisenbank Steinheim eG im Europapark

Die Raiffeisenbank Steinheim eG freut sich sehr über den Landessieg der Steinheimerin Jana Horlacher beim 48. Internationalen Jugendmalwettbewerb 2018.

Der Wettbewerbsstart mit dem Motto „Erfindungen verändern unser Leben“ war bereits im Oktober 2017. Alle über die Hillerschule eingereichten Bilder wurden auf Ortsebene bereits im März 2018 vom Ehepaar Kaiser ausgewertet und die besten 6 zur Landesprämierung nach Stuttgart weitergeleitet. Im Anschluss folgte die erfreuliche Nachricht über den Sieg von Jana.

Die offizielle Preisverleihung fand am Samstag den 21. Juli 2018 im Hotel Colosseo in Rust statt. Im Anschluss an die Verleihung durfte sich die Siegerin mit ihrer Familie einen schönen Tag im Europapark Rust machen.

 

Auf dem Bild sehen Sie unsere Jugendmarktverantwortliche Frau Anja Bolsinger mit der glücklichen Gewinnerin Jana und dem Siegerbild "die Plastikverschlucker".